Willkommen bei der Arche in Deutschland und Österreich!

Die Arche - das sind Lebensgemeinschaften von Menschen mit und ohne geistige Behinderung.

Orte, an denen Menschen unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Rasse, Behinderung und ihren Fähigkeiten ein Zuhause haben und ihre Gaben mit der Gemeinschaft teilen.

Wir sind ein Netzwerk von Beziehungen, die uns verwandeln und die Gesellschaft menschlicher werden lassen können. 
In Deutschland, Österreich und weltweit.
____________________________________________

SO WIE ICH BIN - Video-Serie von Arche-Mitgliedern im Internet
(auf Englisch und Französisch)

  Raffaella Bandeau

Wird die Welt von einem Menschen mit einer geistigen Behinderung genauso wahrgenommen wie von uns anderen? Haben Menschen mit geistiger Behinderung etwas Besonderes mitzuteilen über das Leben, die Liebe, das Zeitgeschehen, die große Fragen der Menschheit?

Die Internationale Arche hat talentierte Filmregisseure in zwölf Länder der Welt geschickt, um zwölf Arche-Mitglieder mit einer Behinderung zu interviewen. In der akutellen Episode lernen wir Raffaella Monterosso aus der Arche Bologna in Italien kennen. Sie erzählt von ihrem alten Vater, der in einem Rollstuhl sitzt. Viel Freude beim Anschauen (auf das Bild klicken)!
____________________________________________________________________

Die Arche unterstützen beim Einkaufen!

Ab jetzt könnt Ihr die Arche bei jedem Online-Shopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen. Wenn Ihr im Internet etwas bestellt, könnt Ihr damit der Arche helfen, indem Ihr vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop geht:

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=2709&tag=blbspt

Das Boost-project ist ein gemeinnütziges Online-Start-up, das mittlerweile mehr als 500 Online-Shops (Mode, Bücher, Technik, Apotheken, Bahn und Post, Reisen etc.) als Partner hat. Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen. Anschießend bestellen, wie gewohnt.  Dabei wird uns automatisch eine Spende in Höhe von durchschnittlich 5 % des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten, Ihr speichert euch den Link in Euren Favoriten!

Vielen Dank für die Unterstützung!  


 


Bücher von Jean Vanier
im Buchhandel:

Ich und Du - Jean Vanier

 

Von den Wunden des Herzens  ziemlich verletzlich - ziemlich stark

Von den Wunden des Herzens - ist auch als E-book erhältlich

Eine Rezension dazu aus der Zeitschrift der Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL): hier!

Philippe Pozzo di Borgo, Jean Vanier, Laurent de Cherisey

Ziemlich verletzlich, ziemlich stark
Wege zu einer solidarischen Gesellschaft

Basierend auf den biographischen Erfahrungen von Philippe Pozzo di Borgo und dem erfolgreichen Film Ziemlich beste Freunde, zeigen die drei Autoren auf, wie eine Gesellschaft solidarischer werden kann, wenn sich Menschen aufeinander einlassen



 

 

 

 

Wir haben die beiden bisherigen Newsletter der Arche zusammengelegt und präsentieren Ihnen/Euch hier ein ganz neues Heft:
"Miteinander unterwegs - der neue Rundbrief der Arche": Hier klicken und lesen!

Miteinander unterwegs

 

 

 

Ein Buch für die Arche: 

Buch

Die Malerin Jutta Katharina Kiechl aus Tirol erzählt die Geschichte ihrer Tante Lena: "Lena hatte klare Konturen, liebte Menschen und war unfähig zur Herzenshärte. Es fällt mir schwer, bei dieser Fülle von einer geistigen Behinderung zu sprechen."
Das Buch mit wunderbaren Bildern der Autorin kostet 23,70 Euro und ist in den Arche-Gemeinschaften und im Buchhandel erhältlich. Der Erlös kommt den Arche-Gemeinschaften in Deutschland und Österreich zugute.

Jean Vanier zu Besuch bei Papst Franziskus
Zum Ansehen des Videos (auf englisch) bitte auf das Bild klicken:

Jean Vanier bei Papst Franziskus