Lebensgemeinschaften für Menschen
mit und ohne geistige Behinderungen

Wird die Welt von einem Menschen mit einer geistigen Behinderung genauso wahrgenommen wie von uns anderen? Haben Menschen mit geistiger Behinderung etwas Besonderes mitzuteilen über das Leben, die Liebe, das Zeitgeschehen, die große Fragen der Menschheit?

Die Internationale Arche hat talentierte Filmregisseure in zwölf Länder der Welt geschickt, um zwölf Arche-Mitglieder mit einer Behinderung zu interviewen. In einer Episode lernen wir Larry Gourley aus der Arche Belfast in Nord-Irland kennen. Er ergründete auf der Suche nach eigenen Baby-Fotos die Tiefen des Internets. Viel Freude beim Anschauen (auf das Bild klicken)!

Ein weiteres Video präsentiert Colonel N'Da von der Elfenbeinküste. Es zeigt, wie er versuchte, die Mauern zu durchbrechen, die Menschen voneinander trennen. Hier ist es zu sehen.

zurück

Kontakt und Ansprechpartner

Arche Landsberg
Arche Ravensburg
Arche Tecklenburg
Arche Tirol
Arche International