Lebensgemeinschaften für Menschen
mit und ohne geistige Behinderungen

Ina Eggemann ist die neue Vorsitzende der Arche Deutschland und Österreich

Die Theologin aus Wildeshausen bei Bremen hat das Amt im November von unserem bisherigen Vorsitzenden Steffen Müller übernommen

Im November hat die Arche Deutschland und Österreich auf einer Online-Mitgliederversammlung eine neue Vorsitzende gewählt: Ina Eggemann aus Wildeshausen bei Bremen. Die 63-Jährige stammt gebürtig aus dem Osnabrücker Land und ist seit sechs Jahren Vorsitzende im Vorstand der Arche Tecklenburg. Dieses Amt gibt sie jetzt ab. Sie folgt auf Steffen Müller, der sechs Jahre lang mit großem Engagement als Vorsitzender der Arche Deutschland und Österreich gewirkt hat.

Die promovierte Theologin Ina Eggemann arbeitet als Krankenhaus- und Gemeindeseelsorgerin in Wildeshausen. Über ihre neue Aufgabe sagt sie: "Ich freue mich, dass ich den Blick weiten darf – über meine 'Familien-Arche' in Tecklenburg hinaus in den größeren Raum der Arche in Deutschland und Österreich und auch zur Internationalen Arche. Dieser internationale Horizont muss auch gepflegt werden. Die Art, wie wir Menschen mit geistiger Behinderung schätzen und Freundschaften leben, enthält eine geistlich-prophetische Botschaft, der ich mich verpflichtet fühle. Da wird etwas gelebt, was aus dem Geist Gottes heraus entsteht und der Gesellschaft einen kritischen Spiegel vorhält."

Im aktuellen Rundbrief "Miteinander unterwegs" Nr.21 ist ein Interview mit Ina Eggemann zu lesen, in dem sie sich näher vorstellt.

zurück

Kontakt und Ansprechpartner